Top-Schlagwörter

Dekupiersäge – Angebote & Beratung

Eine Dekupiersäge ist eine kleine elektrische oder pedalbetätigte Säge, die zum Schneiden komplizierter Kurven in Holz, Metall oder anderen Materialien verwendet wird.

Feine Holzschnittarbeiten sind spielend leicht durchführbar. Insbesondere die Feinheit des Blattes ermöglicht einen feineren Schnitt als bei einer elektrischen Stichsäge, ist aber leichter als bei einer Handkappen- oder Laubsäge.

Wie letztgenannte Werkzeuge ist sie in der Lage, durch Schwenken des Tisches kurvige Kanten zu erzeugen. Auf Grund dieser Vorteile erfreuen sich Dekupiersägen großer Popularität. Bewegliche Spielzeuge, Intarsien oder Puzzles sind mögliche Produkte.

 

Dekupiersäge Übersicht

AngebotBestseller Nr. 1
Scheppach Dekupiersäge Modellbausäge Deco-XL mit Fußpedal & XXL-Tisch | Variable Geschwindigkeit | 125 Watt | Schnitthöhe 50mm, Schnitttiefe 406mm, Absaugstutzen- Ø 35mm, 45° neigbarer Tisch
  • LEICHT: Präzise und anspruchsvolle Schnitte in Holz, Kunststoff, Metall, Plexiglas oder Gips sind für Modellbauer und Bastler dank der Dekupiersäge leicht zu erledigen
  • Funktion: der Tisch mit einer Größe von 414 x 254 mm ist bis zu 45° neigbar. Die Säge ist vibrationsarm, das sorgt für optimale und präzise Schnittergebnisse.
  • Variabel: in die Säge können Stiftsägeblätter und Standard-Laubsägeblätter aufgenommen werden. Dank des Schnellspannhebels können die Sägeblätter schnell und einfach gewechselt werden. Lieferumfang: 1 x scheppach Dekupiersäge Deco-XL, 1 x inkl. Fußschalter, Gewicht: 11,2 kg
  • Lieferumfang: 1 x scheppach Dekupiersäge Deco-XL, 1 x inkl. Fußschalter, Gewicht: 11,2 kg
AngebotBestseller Nr. 2
Einhell Dekupiersäge TC-SS 405 E (120 W, Hubhöhe 127 mm, max. Schnitthöhe 52 mm, Tischgröße 408 x 250 mm)
  • Eine solide Basis garantiert einen stabilen Stand auch während der Arbeit
  • Metallbearbeitungstisch bis 45° verstellbar
  • Schnellspanner erleichtert den Sägeblattwechsel
  • der Werkstückniederhalter ermöglicht exakte Schnitte und sicheres Arbeiten
  • Anschluss für Staubsauger für eine aufgeräumte Werkstatt
AngebotBestseller Nr. 3
Scheppach Dekupiersäge Deco Flex mit flexibler Welle (125 W, Schnitthöhe 50mm, Schnitttiefe 405mm, Staubabsaugung) – Modellbau-Laubsäge Metall mit Schnellspanner und Arbeitsleuchte
  • 2 IN 1: Elektrische Laubsäge mit zusätzlicher biegsamer Welle mit Bohrfutter zum Schneiden, Polieren und Schleifen
  • GUTE SICHT: Flexible, separat zuschaltbare Arbeitsleuchte an der Dekupiersäge für exakte Schnitte beim Sägen
  • SEHR FLEXIBEL: Geeignet für Sägeblätter mit und ohne Querstift - mit Einspannhilfe für Sägeblätter ohne Querstift
  • EXTREM STABIL: Hochwertiges Gestell der Modellsäge aus Grauguss – Parallelarm aus Aluminium
  • PRODUKT-DETAILS: Material = Grauguss | Netzstrom = 240 V/90 W | Gewicht = 12,4 kg | Maße = 63 x 30 x 43 cm | Absaugstutzen = ø 35 mm
AngebotBestseller Nr. 4
Proxxon 27094 Dekupiersäge 2-Gang DS 460
  • Exakte Schnitte: Die innovativen extrem leichten Sägearme aus Magnesium ermöglichen ein besonders laufruhiges und präzises Arbeiten - auch beim Trennen von Plexiglas, GFK, Schaumstoff, Gummi, Leder oder Kork
  • Besonders anwenderfreundlich: Der Sägetisch kann zum einfachen Sägeblattwechsel entriegelt und nach hinten verschoben werden
  • Praktische Ausstattung: Der handliche Drehknopf ermöglicht ein gefühlvolles Spannen der Sägeblätter. Der Absaugkanal garantiert ein staubfreies, sauberes Arbeiten
  • Für präzises Arbeiten: Die Tisch-Schrägverstellung von -5 bis 50° mit zusätzlicher Feineinstellung macht genaue Gehrungs- und Winkelschnitte möglich
  • Lieferumfang: 1x Proxxon 2-Gang-Dekupiersäge DS 460, 5x Super-Cut-Sägeblätter grob und fein
AngebotBestseller Nr. 5
Proxxon 27088 Dekupiersäge DS 230/E (Elektro Laubsäge; 85 W; inkl. Sägeblätter; Arbeitsplatte 160 x 160 mm)
  • In der untersten Kopfposition können noch um 60 mm verkürzte Klingen verwendet werden.
  • 220 - 240 V. 85W. Elektronisch steuerbare Hubfrequenz von 150 - 2.500 U / min

Letzte Aktualisierung am 30.09.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 

Merkmale einer Dekupiersäge

Das schwache Verb „dekupieren“ bedeutet so viel wie „aussägen“ oder „ausschneiden“. Sein Ursprung liegt im Französischen. Der Name der speziellen Säge für Holzarbeiten passt demnach zum konkreten Einsatzzweck.

Der Name der Laubsäge leitet sich von ihrer traditionellen Verwendung bei der Herstellung von Laubsägearbeiten ab, skulpturalen Ornamenten, die vor allem mit Laubsägekopfdesigns versehen sind.

Obwohl sie einer Bandsäge ähnlich ist, verwendet eine Dekupiersäge ein hin- und hergehendes Blatt anstelle einer Endlosschleife. Wie bei einer Handkappensäge kann das Blatt der Laubsäge entfernt und durch ein vorgebohrtes Startloch gelegt werden, so dass Innenausschnitte ohne Einführungsschlitz gemacht werden können.

Außerdem erlaubt die Feinheit in der Breite und der Anzahl der Zähne eines Laubsägeblattes wesentlich kompliziertere Kurven als selbst das schmalste Bandsägeblatt.

Die Mehrzahl der Laubsägemaschinen bietet ein kleines Licht an einem flexiblen Arm, das den Arbeitsbereich ausleuchtet, und eine Staubblasdüse, um den Arbeitsraum während der Arbeit frei zu halten. Die Tischneigung ermöglicht es, schräge Schnitte präzise und einfach durchzuführen.

Die Unterstützung der variablen Geschwindigkeit ermöglicht eine noch feinere Kontrolle über die Schnitte bei der Arbeit mit empfindlichen Materialien oder bei der Ausführung komplizierter Schnitte.

 

Auswahl Dekupiersäge Hersteller:

 

Klassifizierung von Dekupiersägen

Dekupiersägen werden nach der Größe ihrer Ausladung klassifiziert, die dem Abstand vom Blatt zum hinteren Rahmen der Säge entspricht. Die Einschnitttiefe bestimmt, wie groß ein Holzstück geschnitten werden kann.

Kleinere Sägen haben eine Ausladung von nur 300 mm, während kommerzielle Sägen bis zu 760 mm erreichen können. Vor dem Zeitalter der Computerautomatisierung wurden industrielle Sägen manchmal dazu verwendet, noch größere Objekte herzustellen.

Indem das obere mechanische Gestänge von der Decke abgehängt wurde, wurde eine willkürlich tiefe Ausladung erreicht. Die Preise von Dekupiersägen starten in einem niedrigen zweistelligen Euro-Betrag.

Die teureren Sägen sind genauer und einfacher zu bedienen, da sie in der Regel die Vibrationen minimieren, obwohl dies zum Teil von der Konstruktion und der Frequenz abhängt, wobei viele Modelle in einigen Frequenzen keine Vibrationen und andere erhöhte Vibrationen aufweisen.

 

Je häufiger die Dekupiersäge Anwendung findet, desto eher lohnt sich ein höherer Preis.

 

Laubsägearbeiten sind ein beliebtes Hobby vieler Holzarbeiter. Das Werkzeug erlaubt eine beträchtliche Menge an Kreativität und benötigt vergleichsweise wenig Platz.

Darüber hinaus benötigen viele Laubsägeprojekte nur wenig mehr als die Säge selbst, wodurch die Investition in Werkzeuge reduziert wird. Für Innenausschnitte ist eine Bohrmaschine erforderlich, für feine Detailarbeiten vorzugsweise eine Bohrmaschine mit feinem Aufsatz.

Laubsägemaschinen werden oft zum Schneiden komplizierter Kurven und Fugen verwendet, eine Aufgabe, die sie schnell und mit großer Genauigkeit ausführen können.

Sie können auch zum Schneiden von Schwalbenschwanzverbindungen verwendet werden und sind ein übliches Werkzeug für dickere Intarsienprojekte. Wenn ein feines Blatt verwendet wird, ist die Schnittfuge einer Dekupiersäge fast unsichtbar.

 

Varianten der Dekupiersäge

Es gibt verschiedene Arten von Dekupiersägemaschinen. Die gebräuchlichste Ausführung ist der Parallelarm, bei dem ein Motor in der Nähe der Rückseite der Arme angebracht ist und die beiden Arme immer parallel zueinander bleiben. Die C-Arm-Variante verwendet einen massiven „C“-förmigen Arm, wobei das Blatt zwischen den beiden Enden des „C“ montiert ist.

 

Mögliche Produktmerkmale:

  • werkzeugfreie Klingenklemmen
  • Ein-Aus-Schalter
  • elektronischer Drehzahl
  • flexibler Staubbläser

 

Sicherheit der Präzisionsinstrumente

Neben Bandsägen, Stichsägen und seit kurzem auch Kettensägen werden bei modernen Intarsien auch Laubsägeblätter verwendet. Dekupiersägen sind vergleichsweise sicher.

Insbesondere ist es unwahrscheinlich, dass ein unbeabsichtigter Kontakt zwischen dem Blatt und den Fingern oder Gliedmaßen des Bedieners zu ernsthaften Verletzungen führt, da das Blatt kleiner ist und die Geschwindigkeit im Vergleich zu Werkzeugen wie einer Tischsäge relativ niedrig ist.

 

Dekupiersäge Sägeblätter

Stiftschnittblätter sind im Allgemeinen etwas dicker und werden für Laubsägemaschinen verwendet, die Stiftschnittblätter benötigen, die im Allgemeinen älter und preiswerter sind oder für Einstiegs-Segen hergestellt werden. Die meisten neueren Scrollsägemaschinen der höheren Preisklasse akzeptieren keine Stiftspitzenblätter.

  1.  Skip-Zahn (oder einzelner Skip-Zahn), die einen Zahn, eine Lücke und dann einen weiteren Zahn haben
  2. Doppelsprung-Zahn (zwei Zähne, eine Lücke, dann zwei Zähne)
  3. Kronen- oder Zwei-Wege-Zähne, die sowohl nach oben als auch nach unten zeigen, so dass das Blatt sowohl beim Abwärtshub (wie bei allen anderen Blättern) als auch beim Aufwärtshub schneidet
  4. Spiralförmige Blätter, die im Wesentlichen gleichmäßige, flache Blätter mit einem Drall sind, so dass die Zähne auf allen Seiten vorstehen
  5.  Metallschneideklingen aus gehärtetem Stahl
  6. Diamantklingen (mit Diamantbruchstücken beschichtete Drähte), zum Schneiden von Glas

 

Häufig gestellte Fragen

Welcher Staubsauger für eine Dekupiersäge?

Ein Staubsauger oder eine so genannte Absauganlage sind beim Sägen von Nöten, um den entstehenden Feinstaub einzufangen. Konventionelle Haushaltsstaubsauger sind eher ungeeignet, weil diese in erster Linie zum Einsaugen von Haushaltsstaub konzipiert sind.

Über kurz oder lang geht dieses Gerät kaputt. Denkbare wäre beispielsweise ein Mehrzweckstaubsauger. Alternativ dienen auch Staubschutzmasken als probates Mittel.

Welche Materialien kann eine Dekupiersäge bearbeiten?

Mögliche Materialien, die eine Dekupiersäge bearbeiten kann, sind Kunststoff, Metall, Schaumstoff und allen voran Holz. Ferner sind auch Materialien wie Messing oder Kupfer denkbar. Je dünner das Material, desto besser lässt es sich schneiden.

Welches Sägeblatt für die Dekupiersäge?

Das richtige Sägeblatt ist im direkten Maße von der Stärke des Holzes, der Holzart und der Schnittstärke abhängig. Die Zähne pro Zoll geben Aufschluss über die konkrete Geschwindigkeit, die eine solche Säge erreicht.

Wie sieht eine Dekupiersäge aus?

Es bestehen mit Sicherheit Parallelen zu einer Nähmaschine. Im unteren Bereich befindet sich der Antriebsmotor. Darauf liegt die Tischplatte. Darüber befindet sich der flexible Arm.

Wie mit der Dekupiersäge richtig sägen?

Das richtige Sägen gelingt, wenn passendes Holz parat ist. Dieses sollte einige möglichst geringe Wandstärke aufweisen. Eine Dicke von 4 bis 5 mm ist ideal.

Wie rum das Sägeblatt einspannen?

Es ist darauf zu achten, dass die Zähne in die richtige Richtung weisen

 

Startseite